Frequently Asked Question

Wie wird eine Armbrust gespannt?
Last Updated 4 years ago

  1.  gibt mehrere Möglichkeiten eine Armbrust zu spannen. Die wohl konservativste und schnellste Methode ist das Spannen mit der Hand. Hierbei tritt man mit dem Fuß in den dafür vorgesehenen Fußbügel, wobei die die Hände rechts und links des Laufes die Sehne umfassen und bis zum Einrasten nach oben ziehen. Diese Methode umfasst keine zusätzlichen Hilfsmittel, ist aber grade bei Armbrüsten mit hohem Zuggewicht mit der Zeit äußerst anstrengend und belastet den Rücken und die Hände.

  2. Daher empfehlen wir die Verwendung einer Seilspannhilfe. Diese Spannhilfe ist wie ein Seilzugsystem aufgebaut und erleichtert dadurch den Kraftaufwand beim Spannen der Armbrust um 50%. Durch das gleichmäßige, zentrale Spannen sorgt dieser Vorgang zusätzlich noch für mehr Präzision beim Abschuss. Wie man diese Spannhilfe verwendet lesen Sie unter dem Punkt "Wie benutze ich eine Armbrust-Spannhilfe?".

     
  3. Eine weitere Möglichkeit bietet ein sogenannter Kurbelspanner. Bei einigen Modellen ist dieser schon integriert, bei anderen kann er nachgerüstet werden. Der Kurbelspanner ist eine handbetriebene Seilwinde, die in der Regel an oder auf dem Schaft montiert ist und dem Schützen ermöglicht, die Armbrust fast komplett ohne Anstrengung zu Spannen. Wie bei der Seilspannhilfe sorgen die kleinen Haken für ein gleichmäßiges, zentrales Spannen und tragen zu einem noch präziseren Schießen bei. 

Achtung: Nicht jedes Armbrustmodell kann mit einem Kurbelspanner ausgestattet werden.

Please Wait!

Please wait... it will take a second!