Frequently Asked Question

Das richtige Zuggewicht - Welches Zuggewicht benötige ich?
Last Updated 4 years ago

Das richtige Zuggewicht für den Einstieg auszuwählen ist gerade für unerfahrene Bogensportler nicht ganz einfach. Sowohl ein zu schwacher als auch ein zu starker Bogen können zu Fehlern führen. Der Bogen sollte nach dem Auszug mindesten 15 Sekunden gehalten werden können, ohne dass ein Zittern oder Verkrampfen eintritt. Erfahrene Schützen halten ihren ausgezogenen Bogen sogar zwischen 30 und 60 Sekunden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Es sollte außerdem bedacht werden, dass man den Bogen problemlos 15 bis 20 Mal hintereinander ausziehen kann, ohne sich körperlich zu überanstrengen. Die Wahl des Zuggewichts sollte regelmäßig überprüft und gegebenenfalls angepasst werden, um eine kontinuierliche Verbesserung der Leistung zu erzielen.

Grundsätzlich ist es am besten, das Zuggewicht durch Testen des jeweiligen Bogens festzulegen. Bereits bei den verschiedenen Bogenarten gibt es hier Unterschiede.

Es gibt jedoch eine Richtwerttabelle für Recurvebögen, die man als Empfehlung nutzen kann:

Empfohlene Zuggewichte:
Mädchen und Frauen:
10-16 lbs. für Jugendliche bis 12 Jahre
16-24 lbs. für selten Sport Treibende
24-28 lbs. für Sportliche
28-34 lbs. für aktive Sportlerinnen
Jungen und Männer:
14-20 lbs. für Jugendliche bis 12 Jahre
20-28 lbs. für selten Sport Treibende
28-32 lbs. für Sportliche
32-40 lbs. für aktive Sportler 

Please Wait!

Please wait... it will take a second!