Frequently Asked Question

Ist die Armbrust eine Waffe? (Waffengesetz und Armbrust) - Ja, aber...
Last Updated 4 years ago

Im Gegensatz zu Pfeil und Bogen wird der Umgang mit Armbrüsten im Waffengesetz geregelt. Hier nimmt die Armbrust jedoch eine Sonderstellung (den Waffen gleichgestellter Gegenstand) ein.
Nummer 1.2.2 der Anlage 1 zu §1 Absatz 4 WaffG: Den Schusswaffen stehen gleich tragbare Gegenstände,
bei denen bestimmungsgemäß feste Körper gezielt verschossen werden, deren Antriebsenergie durch Muskelkraft eingebracht und durch eine Sperrvorrichtung gespeichert werden kann (z. B. Armbrüste) Dies gilt nicht für feste Körper, die mit elastischen Geschossspitzen (z. B. Saugnapf aus Gummi) versehen sind, bei denen eine maximale Bewegungsenergie der Geschossspitzen je Flächeneinheit von 0,16 J/cm2 nicht überschritten wird;

Armbrüste dürft ihr laut WaffG (Nummer 2.1.10, 2.3.2 und 2.42. der Anlage 2 zu §2 Absatz 2-4 WaffG)
Erlaubnisfrei erwerben, besitzen und führen, solange ihr das 18. Lebensjahr vollendet habt
(§2 Absatz 1 WaffG)

Aber was bedeutet erwerben, besitzen und führen? Auch dies ist im Gesetz geregelt:
Anlage 1 zu §1 Abs. 4 Abschnitt 2:
Im Sinne dieses Gesetzes
1.erwirbt eine Waffe oder Munition, wer die tatsächliche Gewalt darüber erlangt,
2.besitzt eine Waffe oder Munition, wer die tatsächliche Gewalt darüber ausübt,
3.überlässt eine Waffe oder Munition, wer die tatsächliche Gewalt darüber einem anderen einräumt,
4.führt eine Waffe, wer die tatsächliche Gewalt darüber außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume, des eigenen befriedeten Besitztums oder einer Schießstätte ausübt,
5.verbringt eine Waffe oder Munition, wer diese Waffe oder Munition über die Grenze zum dortigen Verbleib oder mit dem Ziel des Besitzwechsels in den, durch den oder aus dem Geltungsbereich des Gesetzes zu einer anderen Person oder zu sich selbst transportieren lässt oder selbst transportiert,
6.nimmt eine Waffe oder Munition mit, wer diese Waffe oder Munition vorübergehend auf einer Reise ohne Aufgabe des Besitzes zur Verwendung über die Grenze in den, durch den oder aus dem Geltungsbereich des Gesetzes bringt,
7.schießt, wer mit einer Schusswaffe Geschosse durch einen Lauf verschießt, Kartuschenmunition abschießt, mit Patronen- oder Kartuschenmunition Reiz- oder andere Wirkstoffe verschießt oder pyrotechnische Munition verschießt,

Please Wait!

Please wait... it will take a second!